Comprehensive Cancer Center (CCC)

Im Jahr 2019 hat Swiss International Health Care gemeinsam mit der Deutschen Krebsgesellschaft das derzeit weltweit größte und am besten funktionierende  Krebszentrumsystem erfolgreich in China eingeführt. Die Zertifizierung des ersten Darmkrebszentrums nach deutschen Standards wurde in Shanghai abgeschlossen. Nun ist man dabei, die Zertifizierungsarbeiten für eine Reihe weiterer Diagnosen durchzuführen.

Die Deutsche Krebsgesellschaft ist die größte onkologische Fachgesellschaft in Deutschland. Sie engagiert sich für eine Krebsversorgung auf Basis evidenzbasierter Medizin und Interdisziplinarität und vertritt repräsentiert Deutschland in internationalen Organisationen wie der Union for International Cancer Control (UICC), der Association of European Cancer Leagues (ECL) und der Europäischen Union. 2008 war sie an der Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit zum Nationalen Krebsplan beteiligt und hat sich seither für den Aufbau eines 3-Stufen-Modells für Krebsbehandlung nach dem Nationalen Krebsplan eingesetzt.  Dieses Modell basiert auf zertifizierten Zentren, nämlich einem Netzwerk von zertifizierten stationären und ambulanten Einrichtungen, in dem alle an der Behandlung von Krebspatient*innen beteiligten Disziplinen eng zusammenarbeiten. Neben Chirurg*innen, Radioonkolog*innen, Patholog*innen, Pharma-Onkolog*innen und anderen Fachdisziplinen gehören auch Pflegefachpersonen für Onkologie, Psychoonkolog*innen und Sozialarbeiter*innen zum Netzwerk. Bisher sind mehr als 2.000 Krebszentren von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert worden. Sie befinden sich nicht nur in ganz Europa, sondern auch in Asien und bilden damit das weltweit größte Krebsbehandlungsnetzwerk.

Swiss International Health Care GmbH

Winkelriedstrasse 82
8203 Schaffhausen